Das Hotel "Tongsai Bay" auf Koh Samui

Privatbucht Koh Samui: “Tongsai Bay”

❂ Ein Bett auf Sand ❂ – so beginnt die unglaubliche Geschichte eines Thais, der in der “Tongsai Bay” Privatbucht auf Koh Samui vor 3 Jahrzehnten davon träumte, genau dort, wo er zufällig “gestrandet” war, eines Tages ein Naturhotel im modernen Thai-Stil zu errichten. Dieser Traum wurde Wirklichkeit.  

Genau 30 Jahre ist es her, als Khun Akorn Hoontrakul an diesem Strandabschnitt an der Nordspitze von Koh Samui landete – eine Region, die heute als “Choeng Mon” bekannt ist und die an Tongsai Bay angrenzt. Er war Mitglied einer Gruppe von Landinspektoren, die vom Festland aus mit dem königlichen Marineschiff mehrere Gebiete der Insel abfahren sollte, um die Qualität des Landes zu begutachten.

“Zunächst ankerten wir am Chaweng Beach”, erinnert sich Khun Gob, Akorns Sohn. “Ich war damals 12 Jahre alt und durfte mit der Royal Navy mitfahren. Chaweng war zu jener Zeit ein Paradies und in keinster Weise so, wie es sich heute präsentiert.

Doch mein Vater hatte etwas anderes im Kopf.

Das Hotel "Tongsai Bay" auf Koh Samui

Liebe auf den 1. Blick

Er hatte diese völlig einsame Bucht namens “Tongsai Bay” im Norden entdeckt und erkannte sofort das Potential. Postkarten-Idylle pur. Nur 8 Bungalows und eine Kochhütte standen dort – und von der Decke hing eine grüne Schlange. Doch für ihn war es Liebe auf den ersten Blick!

Und dann passierte etwas Unglaubliches. Er quartierte sich selbst auf dem Strand ein, wo noch gar nichts war. 3 ganze Monate lang schlief er auf einem Bett unterm Sternenhimmel und träumte davon, auf diesem Grundstück ein Hotel zu errichten” (Foto: Privataufnahme).

"Tongsai Bay" auf Koh Samui

Er mobilisierte Familie und Freunde und kaufte schließlich das Land. Im Jahre 1987 eröffneten er und seine Frau das Natur-Resort “The Tongsai Bay”, mit eindeutigem Fokus auf Umweltschutz und grünem, nachhaltigen Tourismus.

Was Du ererbt von Deinen Vätern hast…

… erwirb es, um es zu besitzen! In diesem Sinne wird das Hotel bis heute geführt. Nach dem Tod des Gründers Khun Akorn hält heute sein Sohn Khun Gop das Zepter in der Hand, unterstützt von seiner Frau Khun Goya.

“Ich ging in England zur Schule, kam aber jeden Sommer ins Resort und half dort aus – mit allen Ups & Downs. Ich bin regelrecht in meine Aufgabe hineingerutscht”.

Die internationale Ausbildung zeigt Wirkung. In den letzten Jahren wurde das “Tongsai Bay” aufwendig renoviert und gehört heute zum Schönsten, was Koh Samui zu bieten hat.

Das Hotel "Tongsai Bay" auf Koh Samui

Besonders positiv zu bewerten ist vor allem die “grüne Logistik” und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen, die schon Khun Akorn gepredigt hat.

Ziel des Managements ist es bis heute, so wenig wie möglich auf die Natur einzuwirken, um diese möglichst intensiv und ursprünglich zu erleben. Auch der persönliche Austausch mit den Tongsai-Gästen spielt eine wichtige Rolle, und so gibt’s für die Gäste vom Schweizer Hotelmanager Martin Heiniger immer wieder zahlreiche Sightseeing-Tipps!.

Highlights im Überblick

• Unterkünfte gibt’s in verschiedenen Preisklassen. Jedes Zimmer bietet eine Terrasse mit Sonnenliegen und Meerblick; die “Cottages” im Wald sind ideal für Familien. Besonders begeistert war ich von den “Tongsai Pool Villas” und “Grand Villas”, mit Sonnensalas und Jacuzzi im Freien – ebenfalls mit Blick über den Ozean und die gesamte Bucht. 

Das Hotel "Tongsai Bay" auf Koh Samui

• Unschlagbar: die durch natürliche Felsformationen eingeschlossene, sehr private Bucht mit einem äußerst gepflegten 200 Meter langen Sandstrand und glasklarem Wasser. Angenehmer Wellengang und schnell erreichbare Meeerestiefe das ganze Jahr über.

Einziger Nachteil: es handelt sich hier um Korallensand, der mitunter etwas hart ist und pickst. Wer empfindlich ist, sollte Badeschlappen mitnehmen!

Das Hotel "Tongsai Bay" auf Koh Samui

• Es gibt 3 Restaurants, doch mein erklärter Lieblingsplatz ist das “Po Lad” Beach-Bistro direkt am Strand.

Mein Tipp: Probieren Sie unbedingt “Panaeng Pla” – asiatisch zubereiteter Seebarsch mit Kokosnuss-Reis (450 THB). Dazu einen eisgekühlten, spritzigen Rosé-Wein… na, da kommt Freude auf!

Das Lokal heißt übrigens auch auswärtige Besucher herzlich willkommen… zum Lunch und Dinner eine Wonne! 

Das Hotel "Tongsai Bay" auf Koh Samui

• Die gesamte Anlage ist von prächtigen tropischen Gärten und Urwald umgeben. Es gibt 2 Außenpools sowie ein Kinderbecken etwas abseits des Geschehens. In allen Innen- und Außenbereichen kostenfreies WLAN.

Jubiläumsjahr 2017 : 30 Jahre Tongsai Bay

Wenn ich auf der Insel unterwegs bin und die “Samui Secrets” für mich entdecken will, steige ich regelmäßig im “Tongsai Bay” ab. Und natürlich war ich auch anlässlich des Geburtstages im Hause, um dem Hotelbesitzer und dem Hoteldirektor ein “Happy Birthday” auszusprechen.

Gekrönt wurde mein Nachmittag mit einem “Betthupferl”, als ich gebeten wurde, “Platz zu nehmen”. Aber nicht einfach irgendwo, sondern im wahrsten Sinne des Wortes auf einem Bett am Strand!

Nathalie am Beach des "Tongsai Bay" auf Koh Samui

Die “Bed on the Beach”- Kampagne war eine der vielen netten Ideen, die sich das Management einfallen lies, um die Gäste und auswärtige Besucher zu entzücken.

Und so lies ich es mir nach einem köstlichen Mittagessen nicht nehmen, mich am hellichten Tage “ins Bett zu begeben” – mitten auf dem Sand. Eben ganz so, wie es schon der Besitzer des Hotels vor über 30 Jahren für sich erlebte…

© Text: Nathalie Gütermann; Fotos: N. Gütermann/Tongsai Bay

Webseite: http://www.tongsaibay.co.th

Adresse: "The Tongsai Bay"-Resort
Choeng Mon, 84 Moo 5, Bo Phut,
Koh Samui, Surat Thani, 84320 Thailand

Telefon: +66 (0)77 245 480

Email: info@tongsaibay.co.th

Lage: Choen Mon Beach, Norden von Samui

Flughafen/Pier: Koh Samui Airport

Preisniveau: $$$$$ (5 Sterne)

Küche: Vor allem Thai Food & Mediterran

Share this article on